Startseite » Chemie » Anlagen » Kompressoren »

Schraubenkompressoren für Strahlmühlen

Druckluftaustrittstemperatur regeln
Schraubenkompressoren für Strahlmühlen

Kaeser_Schraubenkompressoren
Die ölfrei verdichtenden Schraubenkompressoren der Baureihen CSG, DSG und FSG liefern nicht nur Druckluft sondern auch Prozesswärme. Dadurch sind sie besonders gut für den Einsatz in Kombination mit Strahlmühlen geeignet. Bild: Kaeser
Anzeige

Strahlmühlen werden oft mit Druckluft oder Stickstoff im Kreislauf betrieben. Bei der Umsetzung der Energie in den Mahldüsen kann nicht nur der Druck, sondern auch in hohem Maße die in der Druckluft gespeicherte Wärme für den Mahlprozess genutzt werden. Diese Abwärme entsteht bei der
Erzeugung von Druckluft und steht entsprechend kostenfrei zur Verfügung. Kaeser hat deshalb seinen Optionsbaukasten für zweistufig ölfrei verdichtende Schraubenkompressoren weiter entwickelt, sodass die speziellen Bedürfnisse von Strahlmühlen berücksichtigt werden können. So ist durch flexible und geregelte Anpassung der Zwischenkühlung eine Regelung der Druckluftaustrittstemperatur möglich. Je nach Mahlgut kann dies zu einer deutlichen Reduktion des spezifischen Energiebedarfes je Tonne Fertigprodukt führen.

Die Schraubenkompressoren mit der Option Druckluftaustrittstemperaturregelung gibt es für die Ausführungen CSG, DSG und FSG und damit im Leistungsbereich von 37 bis 355 kW. Der Kompressorenddruck kann im Bereich von 4 bis 11 bar Überdruck zur Verfügung gestellt werden.

Kaeser Kompressoren SE, Coburg

Anzeige
Schlagzeilen
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de