Anlagen

Ladegutträger eingespart

Anzeige
Sackware versenden ohne Palettenträger und ohne energieaufwendiges Schrumpfen, das ermöglicht das palettenlose Stretchpaket, vorgestellt von Möllers. Die frei aufgestapelten Säcke werden ausschließlich von zwei gegenläufig übergezogenen Hauben aus hochdehnbarer Ultrastretchfolie und einer Sockelfolienlage als transportfestes Großgebinde fixiert. Von Vorteil ist nicht nur die Kosteneinsparung durch den Palettenfortfall, sondern auch der zusätzliche Schutz des Ladeguts gegen Feuchtigkeit, Verschmutzung und Diebstahl. Das Konterhaubensystem wurde vom Hersteller selbst entwickelt und kann bis zu 59 Chemiesäcke mit einem Gewicht von 1 475 kg aufnehmen.

Halle 3, Stand D12
Online-Info www.cav.de/0509463
Anzeige

Powtech Guide 2019

Alle Infos zur Powtech 2019

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de