Mehrkanalige Schwingungsanalyse. - prozesstechnik online

Anlagen

Mehrkanalige Schwingungsanalyse

Anzeige
Die Ingenieure von Red-Ant haben mit dem MIG16-AQS einen mehrkanaligen Geräusch- und Schwingungsanalysator entwickelt. Das Messsystem ermöglicht es, unerwünschte Geräusche, Fertigungs- und Montagefehler oder Materialfehler bei einer Endfunktionsprüfung über die Auswertung des Körperschall-Schwingungssignals zu erkennen. Für die Messung stehen bis zu 16 Kanäle mit jeweils separatem 24-Bit-A/D-Wandler und einer Abtastrate von 102 KHz je Kanal zur Verfügung. Zur methodischen Ermittlung von Grenzwerten werden zwei Verfahren angeboten: Bei der statistischen Prozesskontrolle (SPC) ermittelt das System die Grenzwerte aus Statistiken bereits gemessener Teile. Das zweite Verfahren basiert auf Vergleichsmessungen im eingebauten Zustand. Nach Einstellung der Grenzwerte kann das System vollkommen automatisch Schlechtteile erkennen.

cav 469
Anzeige

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Top Produkt

Wählen Sie Ihr Top-Produkt und gewinnen Sie monatlich einen unser attraktiven Preise.

Quergerätselt

Mitmachen und Gewinnen!
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de