Anlagen

Pharmagerechter Leitfähigkeitssensor

Anzeige
Für Leitfähigkeitsmessungen in hygienisch sensiblen Bereichen der Lebensmittel- und Pharmabranche bietet Knick den 2-Elektroden-Sensor SE 620 in hygienischem Design. Der Sensor, der für Messungen kleiner Leitfähigkeiten im Bereich von 0,05 bis 50 mS/cm ausgelegt ist, eignet sich zur Überprüfung von Rein- und Reinstwasser, Water for Injection (WFI), für den Einsatz in Lebensmittelproduktionen, Ionenaustauschern, Umkehrosmose-Anlagen oder auch für entsprechende Anwendungen in der Chipherstellung. Der Sensor verfügt über zwei koaxiale Elektroden und einen integrierten Pt 1000- Temperaturfühler zur automatischen Temperatur-Kompensation bei der Messung. Seine hygienischen Eigenschaften erhält das dampfsterilisierbare Gerät durch das entsprechende Design, die elektropolierte Oberfläche und die verwendeten Materialien für Isolator und Dichtungen, die physiologisch unbedenklich sind und den FDA-Anforderungen entsprechen. Der Variopin-Steckkopf erlaubt den schnellen Anschluss der Messkabel ohne Hilfsmittel und schützt die Steckverbindungen zuverlässig vor eindringenden Verunreinigungen. Der Prozessanschluss erfolgt über Clamp DN 25. Für den Sensor bietet der Hersteller einen Simulator mit präzisen Widerständen an, mit dem sich die Messgeräte und Sensorkabel validieren lassen.

Halle 10.1, Stand F11
Online-Info www.cav.de/0509421
Anzeige

Powtech Guide 2019


Alles zur Powtech 2019. Jetzt lesen

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport


Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung


Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick
Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de