Startseite » Chemie » Anlagen » Pumpen »

Containerpumpe mit Überwachungsmodul

Leckageerkennung an der Gleitringdichtung
Containerpumpe mit Überwachungsmodul

Lutz_Safetybox
Mit dem Überwachungsmodul Safetybox können Undichtigkeiten der Gleitringdichtung detektiert werden Bild: Lutz Pumpen
Anzeige

Wenn der Zugang von oben nicht möglich ist, z. B. bei Containern in Regalen, ist die horizontale Containerpumpe Lutz B200 eine interessante Alternative. Diese hat sich mit dem Werkstoff Edelstahl und in unterschiedlichen Varianten in der Praxis bewährt. Die Ausführung in PVDF ist nun auch für hochaggressive Flüssigkeiten geeignet. Da bei mobilen Pumpen die Betriebszeit schlechter überwacht werden kann, ist die Wahrscheinlichkeit höher, dass Verschleißteile länger als vorgesehen verwendet werden. Die Lösung ist das Überwachungsmodul Safetybox, mit der Undichtigkeiten der Gleitringdichtung detektiert werden können. Das Überwachungsmodul erkennt Leckagen von leitfähigen Flüssigkeiten. Wird eine Leckage detektiert, ertönt ein visuelles oder akustisches Signal (Lampe, Sirene). Der Motor schaltet sich dann durch eine Notausfunktion ab. Für die leichte und schnelle Inbetriebnahme wird ein Leckagesensor am Anschlusskopf der Pumpe angebracht. Die Safetybox ist jederzeit nachrüstbar und auch für andere Lutz-Fasspumpen einsetzbar. Das Gewicht beträgt lediglich 1 kg.

Lutz Pumpen GmbH, Wertheim



Hier finden Sie mehr über:
Anzeige
Schlagzeilen
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de