Kurze Abpumpzeiten

Kompakte Wälzkolbenpumpen

cavS1195001.jpg
Mit den Wälzkolbenpumpen der Baureihe Hilobe von Pfeiffer Vacuum lassen sich zahlreiche industrielle Vakuumanwendungen abdecken. Bild: Pfeiffer Vacuum
Anzeige

Mit den Wälzkolbenpumpen der Baureihe Hilobe von Pfeiffer Vacuum lassen sich zahlreiche industrielle Vakuumanwendungen abdecken. Sie bieten einen weiten nominellen Saugvermögensbereich von 520 bis 2100 m3/h. Möglich wird dies durch das Antriebskonzept in Verbindung mit Frequenzumrichtern. Dank ihrer individuellen Drehzahlregelung erzielen die Pumpen rund 20 % kürzere Auspumpzeiten als herkömmliche Wälzkolbenpumpen. Die Pumpen sind mit einem Antrieb der Energieeffizienzklasse IE4 und einer speziellen Rotorgeometrie ausgestattet. Sie sind zur Atmosphäre hin hermetisch abgedichtet und weisen eine maximale integrale Leckagerate von 1 bis 10–6 Pa m3/s auf. Dynamische Dichtungen entfallen, wodurch eine Wartung nur alle vier Jahre nötig ist. Die Pumpe kommt meist ohne den Einsatz von Sperrgas aus. Die intelligente Schnittstellentechnologie erlaubt eine sehr gute Anpassung und Überwachung der Prozesse. Ein Condition Monitoring stellt jederzeit Informationen zum Zustand des Systems zur Verfügung.

www.prozesstechnik-online.de

Pfeiffer Vacuum GmbH, Asslar



Hier finden Sie mehr über:
Anzeige

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de