Startseite » Chemie » Anlagen » Pumpen »

Membranpumpe im Quartett

Jetzt auch für den Nicht-Ex-Bereich
Membranpumpe im Quartett

KNF_Neuberger_GmbH_Membranpumpe_N_630
Die N 630 gibt es in vier Varianten Bild: KNF
Anzeige

Hohe Standzeiten, Überdruck bis zu 12barrel. und eine Förderleistung bis zu 68 l/min, mit diesen Fakten überzeugen die Membranpumpen der N 630-Serie. Die Serie ist sowohl in der Ex-geschützen als auch in Nicht-Ex-Ausführung in vier Varianten erhältlich: einköpfig oder zweiköpfig, mit serieller bzw. paralleler Verschaltung als Vakuumpumpe sowie als Kompressor. Alle Membranpumpen sind mit einer optimierten PTFE-beschichteten Membrane ausgestattet, die wesentlich für die Robustheit und für die lange Standzeit verantwortlich ist. Optional ist die Membrane aus EPDM verfügbar. Auch das Design des Pumpenkopfes ist auf Langlebigkeit und einfache Wartung ausgelegt. Den Vorteil der hohen Gasdichtigkeit spielt die Pumpe im Einsatz mit Edelgasen aus: In Rückgewinnungsanlagen werden diese unverfälscht zum Recycling geführt. Die Robustheit der mechanischen Komponenten zeigt sich besonders gut im Dauerbetrieb bei hohen Drücken wie auch bei hohen Umgebungstemperaturen. Ausgerüstet mit Wasserkühlung, ist die N 630 einsetzbar für Umgebungs- und Medientemperaturen bis zu 60 °C.

KNF Neuberger GmbH, Freiburg



Hier finden Sie mehr über:
Anzeige
Schlagzeilen
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de