Startseite » Chemie » Anlagen » Pumpen »

Rotierendes Equipment im Blick

Diagnose mithilfe einer Datenbank für Maschinengeräusche
Produkt A: Rotierendes Equipment im Blick

Grundfos_rotierendes_Equipment_Diagnose
Grundfos ermöglicht mit seinem Machine Health-Konzept (GMH) eine präzise Diagnosen für rotierendes Equipment wie Pumpen oder Kompressoren Bild: Grundfos
Anzeige

Grundfos greift mit seinem Machine Health-Konzept (GMH) auf eine der weltweit größten Datenbank für typische Maschinengeräusche bzw. Vibrationsprofile zu, mit deren Hilfe äußerst präzise Diagnosen für rotierendes Equipment wie Pumpen oder Kompressoren möglich sind. Mehr noch: Aus den Maschinendaten werden Handlungsempfehlungen – dank Echtzeit-Meldungen und Algorithmen, die geeignete Reparaturen und Wartungsmaßnahmen vorschlagen. Schon beim ersten Anzeichen eines Problems meldet sich das System mit einer detaillierten Analyse inklusive einer erfolgversprechenden Lösung für das sich anbahnende Problem.

Eine wichtige Besonderheit von GMH ist, dass die genutzte Datenbank schon kurz nach der Installation der Sensoren und Empfänger Aussagen über den Zustand der Anlage treffen kann – die Algorithmen der künstlichen Intelligenz müssen also nicht wie sonst oft üblich erst angelernt werden; Tausende von hinterlegten Geräusche- und Vibrations-Mustern können sofort mit den installierten Maschinen verglichen werden.

Grundfos GmbH, Erkrath







    Abstimmen und Gewinnen:
    Produkt AProdukt BProdukt CProdukt D


    » zur Datenschutzerklärung

    Anzeige
    Schlagzeilen
    Newsletter

    Jetzt unseren Newsletter abonnieren

    cav-Produktreport

    Für Sie zusammengestellt

    Webinare & Webcasts

    Technisches Wissen aus erster Hand

    Whitepaper

    Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

    Top-Thema: Instandhaltung 4.0

    Lösungen für Chemie, Pharma und Food

    Pharma-Lexikon

    Online Lexikon für Pharma-Technologie

    Prozesstechnik-Videos

    Hier finden Sie alle aktuellen Videos

    phpro-Expertenmeinung

    Pharma-Experten geben Auskunft

    Prozesstechnik-Kalender

    Alle Termine auf einen Blick

    Anzeige
    Anzeige

    Industrie.de Infoservice
    Vielen Dank für Ihre Bestellung!
    Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
    Von Ihnen ausgesucht:
    Weitere Informationen gewünscht?
    Einfach neue Dokumente auswählen
    und zuletzt Adresse eingeben.
    Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
    Zur Hilfeseite »
    Ihre Adresse:














    Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
    AGB
    datenschutz-online@konradin.de