Startseite » Chemie » Anlagen » Pumpen »

Wälzkolbepumpen für ein breites Einsatzspektrum

Einsatzmöglichkeiten im Grob- und Feinvakuumbereich
Wälzkolbenpumpen-Baureihe erweitert

cav12200495.jpg
Intelligente Hochleistungs-Wälzkolbenpumpe Hilobe Bild: Pfeiffer Vacuum
Anzeige

Pfeiffer Vacuum hat die Baureihe Hilobe erweitert. Die kompakten Wälzkolbenpumpen bewältigen einen nominellen Saugvermögensbereich bis 6200 m3/h. Durch das leistungsstarke Antriebskonzept erzielen sie
ca. 20 % kürzere Auspumpzeiten als herkömmliche Wälzkolbenpumpen. Zusätzlich sinken durch das schnelle Evakuieren die Kosten, und die Effizienz der Produktionsanlage steigt.

Die Wartungs- und Energiekosten der Hilobe-Baureihe sind im Vergleich zu herkömmlichen Wälzkolbenpumpen mehr als 50 % niedriger. Gründe hierfür sind die Verwendung von energieeffizienten Antrieben, die sogar die Anforderungen an die zukünftige Energieeffizienzklasse IE4 erfüllen und optimierte Rotorgeometrien der Pumpen. Die Pumpen sind zur Atmosphäre hin hermetisch abgedichtet und weisen eine maximale integrale Leckagerate von 10-6 Pa m3/s auf. Dynamische Dichtungen entfallen, wodurch eine Wartung nur alle vier Jahre nötig ist. Da der Betrieb der Hilobe-Wälzkolbenpumpen auch bei Umgebungstemperaturen von bis zu +40 °C mit einer flexiblen Luftkühlung möglich ist, erübrigt sich eine Wasserkühlung. Die intelligente Schnittstellentechnologie erlaubt eine Anpassung und Überwachung der Prozesse für eine vorausschauende Wartung und Instandhaltung.

Pfeiffer Vacuum GmbH, Asslar

Anzeige
Schlagzeilen
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de