Anlagen

Pumpenwartung an Ort und Stelle

Anzeige
Auf der Suche nach Einsparpotenzialen ist die Firma Mono, Hersteller von Exzenterpumpen, fündig geworden. Das Ergebnis heißt ‚Maintain-in-Place’ und bedeutet, dass EZstrip-Pumpen in der Installation gewartet werden können. Die EZstrip ist eine modifizierte Version der Compact-C-Baureihe, die es ermöglicht, die Pumpe vor Ort und ohne Komplettdemontage oder Ausbau aus der vorhandenen Einbausituation zu inspizieren und zu warten. So wird aus einem Tageswerk eine halbstündige Aktion. Hiermit werden die Ausfallzeiten und -kosten zur Inspektion dieser Pumpen auf einen Bruchteil des Üblichen reduziert.

Diese Entwicklung wurde entscheidend durch Anwenderwünsche im Bereich der Abwasserentsorgung mitgeprägt. Häufige Ausfallursache ist dort, dass die Pumpen nicht immer nur Pumpfähiges zugeführt bekommen und dadurch provozierte Ausfallzeiten für die fällige Demontage von Stator/Rotor und anderen Komponenten zu erheblichen Kosten geführt haben. Die Kons-truktionsweise der EZstrip erlaubt nun die Servicezeit deutlich zu reduzieren, zumal die sogenannte Kraftstrang-Komponenten (von Antriebswelle bis Rotor) als vorinstallierte Austauscheinheit erhältlich sind.
Online-Info www.cav.de/0609430
Anzeige

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de