Startseite » Chemie » Antriebstechnik (Chemie) »

Codierte Schlauch- und Rohrkupplungen

Antriebstechnik (Chemie)
Codierte Schlauch- und Rohrkupplungen

Anzeige
Fehlerhaftes Verbinden von Schlauch- und Rohrleitungen ist mit dem Moloscode-System von Mollet Vergangenheit. An den Koppelschnittstellen der Prozessleitungen werden elektronisch kodierte Kupplungen verwendet, die dem nachgeschalteten Prozessleitsystem melden, welcher Schlauch an welchem Rohr angekuppelt ist. Sobald das Prozessleitsystem eine falsche oder fehlende Schlauchverbindung ermittelt, wird das dazugehörige Ventil sofort gesperrt und der Fehler über Diagnosewerkzeuge kommuniziert. Die elektronischen Codierungen von Mollet basieren auf der RFID-Technologie und können an alle Kupplungs- und Verbindungssysteme angebaut werden. Die robusten Codeträger und Lesegeräte sind komplett gekapselt, mit PTFE beschichtet und haben die Schutzart IP 68 nach DIN EN 60529. Moloscode macht Verwechslung durch menschliches Versagen unmöglich, erhöht die Produktsicherheit und reduziert das Unfallrisiko. Auch bei ineinander verschlungenen Schläuchen behält man ganz einfach die Übersicht. Die Überwachung von Kontamination oder Wartungsterminen der Schläuche erfolgt bequem über das Prozessleitsystem, das die gesamte innerbetriebliche Produktverteilung online abgebildet und lückenlos dokumentiert.

Halle 1, Stand 424
prozesstechnik-online.de/dei0413425
Anzeige
Schlagzeilen
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de