Startseite » Chemie » Armaturen (Chemie) »

Vollautomatisches Dosierventil

Armaturen (Chemie) Chemie Öl+Gas (Chemie)
Vollautomatisches Dosierventil

cav12170343.jpg
Das Fluidcom-Dosierventil arbeitet vollautomatisch Bild: Yokogawa

Yokogawa hat das norwegische Unternehmen Techinvent2 übernommen, das die Rechte an Fluidcom besitzt, einem Dosierventil für die chemische Injektion (CIMV). Fluidcom verhindert Verstopfungen und Korrosion in Ölbohrlöchern, Pipelines und anderen Anlagen und verwendet eine spezielle Technologie zur thermischen Überwachung. Es vereint die Funktionen eines Massendurchflussmessers, eines Regelventils und einer Ventilsteuerung. Fluidcom wird nun auch für den Upstream- und Downstream-Bereich der Öl- und Gasindustrie bereitstehen.

Das Dosierventil arbeitet vollautomatisch und führt sowohl die Ventilsteuerung als auch die kontinuierliche Durchflussmessung völlig eigenständig durch. Es ist in der Lage, Chemikalien in den erforderlichen kleinen Mengen gleichmäßig zu injizieren und verfügt über nur wenige bewegliche Teile. Es lässt sich problemlos fernbedienen und besitzt einen Selbstreinigungsmechanismus, der den Wartungsaufwand minimiert. Eine ISA100 wireless-konforme Version ist geplant.

www.prozesstechnik-online.de

Suchwort: cav1217yokogawa



Hier finden Sie mehr über:
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de