Startseite » Chemie » Automation (Chemie) »

Durchflussmessgeräte mit Ethernet

Verbesserte Echtzeit-Datentransparenz
Durchflussmessgeräte mit Ethernet

ABB_Durchflussmessgeräte
Power-over-Ethernet (PoE) macht beim Durchflussmessgeräts Process Master eine separate DC-Stromversorgungsinfrastruktur überflüssig Bild: ABB

ABB hat die aktuelle Version seines magnetisch-induktiven Durchflussmessgeräts Process Master mit einer Stromversorgung über Ethernet-Konnektivität ausgestattet. Power-over-Ethernet (PoE) macht eine separate DC-Stromversorgungsinfrastruktur überflüssig und stellt Strom und Kommunikation über das gleiche Kabel bereit. Die Durchflussmessgeräte können überall dort installiert werden, wo sie benötigt werden. Durchflussmessgeräte mit Ethernet-Konnektivität erhöhen die Einfachheit, die Flexibilität und die Zuverlässigkeit der Abläufe in der Prozessautomatisierung und verbessern die Datentransparenz in Echtzeit. Bisher verborgene Daten in Feldgeräten wie Messwerte zu Dichte oder Leitfähigkeit des Mediums können erschlossen werden. Dies hilft Nutzern, redundante Messstellen in Anlagen zu identifizieren. Ein integrierter Webserver, der auf dem Ability Cyber Security Framework basiert, sorgt für robusten und sicheren Betrieb.

ABB Mess- und Analysentechnik, Frankfurt

Halle 4, Stand 520

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de