Startseite » Chemie » Automation (Chemie) »

Schnellwechselkupplung reduziert Ausfallzeiten

Schneller Panel-Wechsel
Schnellwechselkupplung reduziert Ausfallzeiten

Dank_der_Quicklock-Schnellwechselkupplung_von_Rose_können_defekte_Panel_PCs_im_Handumdrehen_ausgetauscht_werden
Dank der Quicklock-Schnellwechselkupplung von Rose können defekte Panel PCs im Handumdrehen ausgetauscht werden Bild: Rose Systemtechnik

Mit der Schnellwechselkupplung Quicklock von Rose Systemtechnik können defekte Panel PCs im Störungsfall sofort ausgetauscht werden. Der PC wird einfach auf die Kupplung aufgesteckt und rastet ein. Nach Bedarf können verschiedene Dreh- und Neigewinkel gewählt werden. Quicklock verfügt über Anschlüsse und Schnittstellen, die leicht zugänglich und gleichzeitig vor unautorisiertem Zugriff geschützt sind. Panel PCs lassen sich über die 100 gefederten Goldkontakte einfach anschließen. Darüber hinaus bietet die Schnellwechselkupplung vier USB-2.0-Anschlüsse, einen USB-3.0-Anschluss, drei Ethernet-Schnittstellen sowie einen weiteren HDMI-Port für die Anbindung eines 2. Monitors. Neue Panels können direkt nach dem Austausch in Betrieb genommen werden, da ein Speichermedium im Anschlussraum des Tragarmsystems die Konfigurationsdaten speichert. Die neue Bedieneinheit wird sofort erkannt und an der jeweiligen Anlage angemeldet.

Rose Systemtechnik GmbH, Porta Westfalica

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de