Automation Chemie

Dichtungen für wartungsfreie Gleitlager

cav11180247.jpg
Igus bietet die Dichtungsringe in einem Allrounder-Material für alle Bundgleitlager und in einem FDA-konformen Werkstoff an Bild: Igus
Anzeige

Starker Schmutz, abrasiver Staub und aggressive Medien können unter extremen Umständen Gleitlager belasten und die Welle beschädigen. Um in diesen Fällen die Sicherheit von Maschinen und Anlagen weiter zu optimieren, hat Igus jetzt für seine schmiermittelfreien Polymer-Bundgleitlager Dichtungsringe entwickelt. Einfach auf den Bund aufgesetzt, schützen sie die Gleitlager und dahinterliegende Bauteile. So lassen sich Maschinenstillstände vermeiden und Standzeiten erhöhen.

Igus bietet die Dichtungsringe in einem Allrounder-Material für alle Bundgleitlager und in einem FDA-konformen Werkstoff an. Letzterer eignet sich daher insbesondere für den Einsatz in der Lebensmittelindustrie. Mögliche Einsatzszenarien der Allrounder-Dichtungsringe sind im Maschinenbau bei langsam laufenden Pumpen und Förderbändern. Die Gleitlager mit Dichtung sind direkt einbaufertig, geliefert als Komplettlösung, in unterschiedlichen Varianten und Kombinationen erhältlich.

www.prozesstechnik-online.de

Suchwort: cav1118igus

Halle 4, Stand 310



Hier finden Sie mehr über:
Anzeige

Powtech Guide 2019


Alles zur Powtech 2019. Jetzt lesen

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport


Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung


Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de