Chemie Verfahren thermisch

Große Temperierleistung auf kleiner Fläche

Anzeige
Heatevent-Wärme- und Trockenschränke von Vötsch verfügen über optimierte Heizleistungen und Luftwechselraten und sichern damit die gleichmäßige Temperierung des gesamten Nutzraumes und kurze Prozesszeiten. Dank IE3-Motoren, einer verbesserten Isolation und dem zuverlässigen Türdichtungskonzept arbeiten sie energieeffizient. Der Innenraum ist schon bei 90° Türöffnung voll zugänglich und der Schaltkasten von vorne erreichbar. Die Heatevent-Serie ist mit dem digitalen Mess- und Regelsystem Simpac ausgestattet. Es ermöglicht die Bedienung und Überwachung des Wärme- und Trockenschranks, das Erstellung von Temperprogrammen und die Automatisierung von Prozessen. Zur Grundausstattung gehört auch die Bedienoberfläche Webseason für die Programmierung und Überwachung per Smartphone oder Tablet.

Heatevent-Wärme- und Trockenschränke sind mit Nutzraumvolumina von 0,216 bis 8 m³ erhältlich. Der Standardtemperaturbereich geht bis zu 220 °C und kann optional auf bis zu 400 °C erweitert werden. Die Anheizzeit auf 220 °C beträgt je nach Nutzraumvolumen zwischen 18 und 35 min. Für das Trocknen von brennbaren Stoffen sind spezielle Modelle Heatevent F erhältlich, die den erweiterten Sicherheitsanforderungen der DIN EN 1539:2016-02 entsprechen.


Hier finden Sie mehr über:
Anzeige

Powtech Guide 2019

Alle Infos zur Powtech 2019

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de