Startseite » Chemie » Instandhaltung (Chemie) »

Instandhaltung besser im Blick

Software macht Vorhersage
Instandhaltung besser im Blick

cav02210027.jpg
Wann muss ein Regelventil getauscht werden? Die aktuelle Version von R4.04 gibt konkrete Vorschläge. Bild: Yokogawa
Anzeige

Der Plant Resource Manager (PRM) von Yokogawa erleichtert die Überwachung und Steuerung des Anlagenbetriebs. Vor Kurzem brachte das Unternehmen den PRM R4.04 aus der Produktfamilie Oprex Asset Management and Integrity auf den Markt. Die neue Version punktet durch verbesserte Gerätediagnosefunktionen und die erweiterte Konnektivität mit anderen Yokogawa-Produkten. Die Software wurde um eine Funktion erweitert, die voraussagen kann, wann ein bestimmter Schwellenwert erreicht wird, der auf eine Störung in einem Regelventil hinweist. Das macht die Wartung proaktiver, effizienter und erhöht die Sicherheit.

Die aktuelle Version PRM R4.04 unterstützt jetzt auch Windows 10, Enterprise 2019 LTSC (64bit) und Office 2019.

Yokogawa Deutschland GmbH, Ratingen




Hier finden Sie mehr über:
Anzeige
Schlagzeilen
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de