Startseite » Chemie » Kompressoren (Chemie) »

Aerzen stellt neue Turbos und Delta Hybrids vor

Mehr Energieeffizienz, weniger Platz
Aerzen stellt neue Turbos und Delta Hybrids vor

aerzen_turbo_delta_hybrid.jpg
Auf der Ifat präsentierte Aerzen gleich zwei Neuheiten: den neuen Turbo (links) und den neuen Delta Hybrid Bild: Aerzen
Auf der Ifat präsentierte Aerzen gleich zwei Neuheiten: den neuen Turbo und den neuen Delta Hybrid. Beide Modelle überzeugen vor allem durch die verbesserte Energieeffizienz. Der Aerzen Turbo G5 plus gehört zu den kompaktesten und effizientesten Turbos seiner Klasse, der Delta Hybrid begeistert mit smarten Features, nochmals verbesserter Funktionalität und Energieeinsparungen von bis zu 30 % verglichen mit einem herkömmlichen Drehkolben-Gebläse.

Die leistungsstarken Turbogebläse der Aerzen Turbo-Serie eignen sich besonders für den Einsatz in kommunalen oder industriellen Kläranlagen und decken mit nun 21 Modellen einen Volumenstrombereich von 300 bis 16 200 m³/h und Systemdrücke bis zu 1000 mbar ab. Die zwei neuen Turbo-Baugrößen, Aerzen Turbo AT 35 und AT 60, sind für mittlere Volumenströme von 700 bis 2700 m3/h und Aggregatsleistungen bis 20 kW bzw.50 kW konzipiert. Dank eines komplett neu entwickelten Motordesigns wurde der maximale Differenzdruck zudem auf bis zu 900 mbar optimiert. Das Entwicklerteam konnte ein weiteres Mal an der Effizienzschraube drehen und deutliche Wirkungsgradsteigerungen erzielen. Zurückzuführen ist die energetische Verbesserung von bis zu 10 % auf ein aerodynamisches Redesign des Turbolaufrads und des Spiralgehäuses. Aufwendige CFD-Analysen bildeten dabei den Grundstein für das Erreichen dieses neuen Effizienzniveaus. Für eine Strömungsmaschine dieser Baugröße verfügen die neuen Turbos zudem über einen sehr hohen Regelbereich von 35 bis 100 % und einen über den gesamten Regelbereich konstant hohen Gesamtwirkungsgrad dank des Aerzen-Permanentmagnetmotors, der schon heute den zukünftigen Anforderungen der IE5-Klassifizierung gerecht wird.

Kleiner Footprint

Auch die Maße der überarbeiteten Aggregate können sich sehen lassen. Der Footprint von unter 1 m² ermöglicht sogar den Transport durch kleinste Türmaße. Allein das Aufstellmaß eines Aggregats spart ca. 60 % der benötigten Fläche ein. Wie alle anderen Modelle,verfügt das neue Duo über die Luftlagerung mit Doppelbeschichtung für eine verlängerte Lagerlebensdauer sowie die neue Multilevel-Frequenzumrichtertechnologie für erweiterte Einsatzbereiche. Zudem wurden die Turboaggregate der G5plus-Baureihe einer weiteren schalltechnischen Optimierung unterzogen. So ist es gelungen, nicht nur das Maschinengeräusch auf ein Schallniveau von 72 dB(A) abzusenken, sondern auch Ausblas-und Rohrleitungsgeräusche um signifikante 10 dB(A) zu reduzieren, sodass auf anlagenseitige Schalldämpfer zukünftig verzichtet werden kann.

Langlebig und effizient

Dank einer neuen Verdichterstufe mit hocheffizienten Schraubenprofilen, einer internen Strömungsoptimierung und Motoren der Energieeffizienzklasse IE4 werden beim Delta Hybrid im Vergleich zu einem herkömmlichen Gebläse Energieeinsparungen von bis zu 30 % erzielt. Zukunftsweisend ist zudem der erweiterte Regelbereich von 1:5. Die patentierte Lagerung ermöglicht eine Lebensdauer von 70 000 Stunden und mehr. Ein effektives Abdichtungskonzept für die Antriebswelle und den Förderraum minimiert den natürlichen Verschleiß und garantiert zudem die Ölfreiheit gem. ISO 8573-1 der Klasse 0. Der Schalldämpfer ohne Absorptionsmaterial verhindert erfolgreich eine Verunreinigung der Prozessluft bzw. des nachgeschalteten Prozesssystems. Dies ist ein entscheidender Faktor für einen nachhaltigen, sicheren und langlebigen Betrieb, beispielsweise in der Lebensmittelindustrie oder der Abwasserreinigung.

Vier neue Delta Hybrids

Die vier neuen Aggregategrößen decken Volumenströme von ca. 2 bis 30 m3/min und Antriebsleistungen von 7,5 bis 55 kW ab. Mit Blick auf das Verbundkonzept Performance3 bestehend aus Delta Hybrid, Delta Blower und Aerzen Turbo bieten die neuen Schraubengebläse zudem weitere effiziente Alternativen für eine optimale Maschinenauslegung.

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de