Startseite » Chemie »

LED-Leuchten für Zone 1

Chemie Ex-Schutz und Anlagensicherheit
LED-Leuchten für Zone 1

cav03180265.jpg
Kompakte LED-Leuchten von Schuch für explosionsgefährdete Bereiche Bild: Adolf Schuch
Anzeige

Für kleine, kompakte LED-Leuchten gibt es in explosionsgefährdeten Bereichen sinnvolle Einsatzmöglichkeiten zuhauf, z. B. in der Not- und Sicherheitsbeleuchtung, aber auch überall dort, wo geringe Beleuchtungsstärken ausreichen. Die Typenreihe e855 wurde von Schuch speziell für die Allgemeinbeleuchtung, zum Einsatz als Hinweisleuchte mit Piktogramm oder zur Verwendung als zentralbatterieversorgte Notleuchte entwickelt. Die Typenreihe e856 hingegen ist eine reine Notleuchte mit Einzelbatterie, die mit Piktogramm auch als Hinweis- oder Rettungszeichenleuchte eingesetzt werden kann.

Beiden Leuchten gemeinsam ist die Vergusskapselung der LED-Module. Zusätzliche Entblendungselemente führen zu einer angenehmen Lichtwahrnehmung, da Einzellichtpunkte nicht sichtbar sind. Zusammen mit der satinierten PC-Abschlusswanne wird eine sehr gute Blendungsbegrenzung erreicht. Die Lebensdauer beträgt mindestens 80 000 h, die maximal zulässige Umgebungstemperatur bei der e855 60 °C, bei der Notleuchte e856 40 oder 55 °C.

www.prozesstechnik-online.de

Suchwort: cav0318schuch



Hier finden Sie mehr über:
Anzeige
Schlagzeilen
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de