Startseite » Chemie »

Planetenmühle mahlt bis in den Nanobereich

Mit automatischer Verspannung der Mahlbecher
Mahlt bis in den Nanobereich

Fritsch_Planetenmühle_
Die Planetenmühle Pulverisette 5 Premium Line von Fritsch ist mit zwei Mahlstationen ausgestattet Bild: Fritsch

Die Planetenmühle Pulverisette 5 Premium Line von Fritsch ist mit zwei Mahlstationen ausgestattet. Sie eignet sich für die schnelle Nass- und Trockenmahlung von harten, mittelharten, weichen, spröden und feuchten Proben sowie zum mechanischen Legieren, Mischen und Homogenisieren bis in den Nanobereich. Die Mahlbecher werden mittels Servolock automatisch verspannt. Bei unzulässigen Betriebszuständen blockiert die Maschine den Start der Mahlung – und bei Unwucht schaltet sie automatisch ab. Die Mühle besitzt 2,2 kW Antriebsleistung und eine Zentrifugalbeschleunigung bis 64 g bei bis zu 800 min-1 (Becherdrehzahlen 1600 min-1). Die Probenmenge kann bis zu 450 ml betragen.

Fritsch GmbH, Idar-Oberstein

Halle A1, Stand 521



Hier finden Sie mehr über:
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de