Startseite » Chemie » Messtechnik (Chemie) »

Messung von Wärmetauscherleistungen

Messtechnik (Chemie)
Messung von Wärmetauscherleistungen

27.01AL_CV94_0200667
Anzeige
Das mobile Messgerät ist unabhängig von Rohrleitungsgeometrien, Nennweiten und Werkstoffen einsetzbar und deckt einen großen Leistungsbereich ab. Ein- und Ausbau erfolgen ohne Betriebsunterbrechung. Das Messsystem besteht aus einem Mischkühler, zwei Durchflussmessern und einer Auswerteeinheit. Das Kondensat tritt in den drucklos betriebenen Mischkühler ein. Durch das Kühlmittel wird der Entspannungsdampf niedergeschlagen und das Kondensat gekühlt. Danach tritt das Gemisch (Kühlmittel-Kondensat) aus dem Messgerät aus. Zur Auswertung werden die Volumenströme von Kühlmittel, Kühlmittel-Kondensatgemisch und die jeweiligen Differenzen der beiden Werte von einem Schreiber dokumentiert. Weiterhin werden in frei wählbaren Intervallen Mittel-, Minimal- und Maximalwerte sowie die kumulierten Volumina ausgedruckt. Die momentanen Einzelwerte lassen sich als Ist-Wert auf dem Display ablesen. Die Verbindungen für Kühlmittel- und Kondensatzufluss sowie Kühlmittel-/Kondensatgemischablauf werden über Schlauchleitungen hergestellt. Die Auswerteeinheit ist über Steckverbindungen mit den Durchflussmessern verbunden und somit abnehmbar. Dadurch wird ein bequemer und sicherer Transport des Gerätes bei optimalem Schutz der Auswerteeinheit möglich.

E cav 219
Anzeige
Schlagzeilen
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de