Startseite » Chemie » Messtechnik (Chemie) »

Eintauch-Schwimmschalter

Flexibel und robust
Schwimmerschalter für große Behälter

Der_flexible_Edelstahl-Eintauch-Schwimmerschalter_20991102_ermöglicht_dank_frei_konfigurierbarer_Schaltpunkte_und_-funktionen_eine_One-Size-Fits-All-Lösung_zur_Überwachung_von_Leer-_und_Überlauf_in_verfahrenstechnischen_Anlagen_und_Tankanwendungen_
Der flexible Edelstahl-Eintauch-Schwimmerschalter 20991102 ermöglicht dank frei konfigurierbarer Schaltpunkte und -funktionen eine One-Size-Fits-All-Lösung zur Überwachung von Leer- und Überlauf in verfahrenstechnischen Anlagen und Tankanwendungen Bild: Elobau

Der Eintauchschwimmerschalter 20991102, von Elobau wird typischerweise zur Grenzstandüberwachung in großen Behältern eingesetzt. Anwendungsfelder sind unter anderem die Überwachung von Leer- oder Überlauf von Flüssigkeiten. Die Schaltpunkthöhe ist variabel durch die optional erhältlichen Befestigungsmodule mit Kabelverschraubung einstellbar. Die Schaltfunktion kann durch Drehen des Schwimmers umgekehrt werden. Der 20991102 besteht zu großem Teil aus Edelstahl. Damit eignet sich der Eintauchschwimmerschalter für die Grenzstandmessung von Wasser, Öl und Chemikalien. Dank Reed-Technologie, Schutzart IP 68 (DIN EN 60529), Schaltspannungen von bis zu 48 V und einem Temperaturbereich von -40 bis 90 °C erfüllt der Tauchschalter die gängigsten Anforderungen im industriellen Einsatz.

Elobau GmbH & Co. KG, Leutkirch



Hier finden Sie mehr über:
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de