Startseite » Chemie » MSR-Technik » Automation »

Instant-Lösung für Foundation Fieldbus

Automation
Instant-Lösung für Foundation Fieldbus

Anzeige
Immer mehr Hersteller rüsten ihre Mess- und Regelsysteme bzw. Geräte mit FF-Technologie auf. Um dies zu vereinfachen, bietet Softing das FF Configuration and Integration Toolset, kurz FF-CIT. Damit können existierende Konfigurationswerkzeuge oder Leitsysteme schnell zu einer leistungsfähigen FF-Software erweitert werden. Das FF-CIT stellt die gesamte FF-Basisfunktionalität zur Online- und Offline-Konfiguration und zum Betrieb von FF-Applikationen in einer Bibliothek zur Verfügung.

Der Zugang zum FF-Netzwerk erfolgt über High Speed Ethernet und Linking Devices. Die Schnittstelle des FF-CIT ist betriebssystemneutral ausgelegt und sehr einfach integrierbar. In bestehende Dialoge werden Module des FF-CIT für die Konfiguration von Topologien und Kommunikationsparametern, zum Erstellen von Function-Block-Schedules und zur Codegenerierung der Publisher/Subscriber-Verbindungen eingebunden. Alles Hilfsmittel, die bei der späteren Nutzung in einer Anlage das Abscannen von HSE/H1-Netzwerken, das Auffinden angeschlossener Geräte sowie das Erstellen und Anzeigen einer Live List in einem ActiveX Control ermöglichen und Inbetriebnahmezeiten merklich verkürzen.
cav 414
Anzeige
Schlagzeilen
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de