Startseite » Chemie » MSR-Technik » Automation »

Integriertes Prozessleitsystem

Um Alarm- und Zustandsserver erweitert
Integriertes Prozessleitsystem

Yokogawa_Prozessleitsystem
Die Version VP R6.07.10 des Prozessleitsystems Centum wurde um einen einheitlichen Alarm- und Zustandsserver (UACS) erweitert Bild: Yokogawa
Anzeige

Mit Centum VP R6.07.10 gibt
es nun eine erweiterte Version des integrierten Prozess- und Produktionsleitsystems von Yokogawa. Das Kernprodukt der Systemfamilie Oprex Control and Safety wurde durch einen einheitlichen Alarm- und Zustandsserver (UACS) erweitert, der auch bei Großanlagen für einen sicheren und störungsfreien Betrieb sorgt. Basierend auf einheitlichen Regeln organisiert und konsolidiert der UACS die von den Anlagengeräten ausgegebenen Alarme, sodass nur die wichtigsten Alarme angezeigt werden. Somit können sich die Bediener auf die Überwachung der Betriebsabläufe und die Anlageneffizienz konzentrieren. Der UACS arbeitet basierend auf einer Client-Server-Architektur und verwaltet zentral alle Alarme, die an den Human Interface Stations (HIS) der Bediener angezeigt werden. Die Funktionen erfüllen die Anforderungen zum Alarmmanagement in der Prozessindustrie gemäß IEC 62682 in puncto gezielter Alarmverzögerung und Alarmunterdrückung z. B. bei der Außerbetriebnahme von Anlagen. Der Alarmstatus kann in einem Format angezeigt werden, das den in den Normen festgeschriebenen Anforderungen zum Übergangsdiagramm des Alarmzustands entspricht.

Yokogawa Deutschland GmbH, Ratingen

Anzeige
Schlagzeilen
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de