Automation Chemie

IoT-Interface für Klimatisierungslösungen

cav08180389.jpg
Mit dem IoT Interface sind die Kühlgeräte und Chiller von Rittal fit für Industrie4.0-Anwendungen Bild: Rittal
Anzeige

Mit einem IoT-Interface schafft Rittal die Grundlage für eine optimale Integration von Kühlgeräten und Chillern in Industrie-4.0-Anwendungen. Somit ist eine durchgängige Kommunikation vom Sensor bis in die Cloud sowie die Anbindung an übergeordnete Monitoring- oder Energiemanagement-Systeme möglich. Das IoT-Interface kann entweder auf einer Hutschiene oder direkt am Kühlgerät oder Chiller befestigt werden. Als Protokolle werden OPC-UA, Profinet, SNMP, Modbus und CAN Open unterstützt. Durch die Vielzahl der unterstützten Protokolle ist die Anbindung an übergeordnete Monitoring- oder Energiemanagement-Systeme in praktisch allen Fällen möglich. Die Daten aus den Kühlgeräten und Chillern stehen dann jederzeit in diesen Systemen zur Verfügung. Eine Parametrierung bzw. Konfiguration über das IoT-Interface ist ebenfalls möglich. Die Informationen aus den Geräten können auch in cloudbasierten Systemen für umfangreiche Analysen verwendet werden.

www.prozesstechnik-online.de

Suchwort: cav0818rittal



Hier finden Sie mehr über:
Anzeige

Powtech Guide 2019


Alles zur Powtech 2019. Jetzt lesen

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport


Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung


Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick
Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de