Startseite » Chemie » MSR-Technik » Automation »

Kompakter Ventilblock für Kreiselpumpen

Kühlung und Schmierung von Wellendichtungen
Kompakter Ventilblock für Kreiselpumpen

Schubert_&_Salzer_Ventilblock_für_Kreiselpumpen
Der kompakte Ventilblock regelt Kühlung und Schmierung der Wellendichtungen in Kreiselpumpen Bild: Schubert & Salzer
Anzeige

Schubert & Salzer hat eine Out-of-the-Box-Lösung für die Kühlung und Schmierung von Kreiselpumpen entwickelt. Dabei wird die Kühlung und Schmierung der Wellendichtungen über einen kompakten Ventilblock geregelt. Mit dem im Block integrierten, einstellbaren Schrägsitzabsperrventil 7010 kann dabei eine Durchflussmenge von 10 bis 50 l/h eingestellt werden. Beim Starten der Pumpe öffnet sich gleichzeitig das pneumatische Ventil, sodass sofort Kühlung und Schmierung sichergestellt wird. Der im Ventilblock integrierte Flüssigkeitssensor prüft permanent, dass bei laufender Pumpe immer auch Kühlmittel fließt. Bei fehlender Kühlung wird die Pumpe ausgeschaltet. Die Ab- und Anschaltfunktionen können über die Pumpensteuerung erfolgen oder von einer SPS übernommen werden.

Der Ventilblock ist für alle Kreiselpumpen innerhalb des genannten Leistungsbereichs geeignet. Darüber hinaus kann er z. B. um Manometeranschlüsse, Druck- und Temperatursensoren erweitert werden.

Schubert & Salzer Control Systems GmbH, Ingolstadt

Anzeige
Schlagzeilen
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de