Automation

Pneumatische Schaltschränke

Anzeige
Bei dem Schaltschrank von Festo können die Anlagenbediener alle Parameter zur Steuerung der Armaturen eines Festbettfilters zentral einstellen.

Die wesentlichen Unterschiede zur konventionellen Lösung sind: Ventilinsel anstelle Einzelventile direkt am Antrieb, Integration einer pneumatischen Handbedienebene und Verzicht auf den Stellungsregler durch Aufteilung der Funktion in drei Elemente. Jedem Festbettfilter ist ein Schaltschrank zugeordnet. Die wesentlichen Bauteile des Schaltschrankes sind ein Touchscreen zur Anlagenbedienung sowie eine SPS.
Die Anbindung an die Leitebene erfolgt über Ethernet an eine übergeordnete SPS und die Visualisierung des Prozesses. Die SPS im Schaltschrank steuert die Armaturen, die übergeordnete SPS koordiniert das Rückspülen der einzelnen Festbettfilter.
Eine Handbedienebene ermöglicht auch bei Ausfall bzw. ohne elektrische Energie die Anlagenbedienung vom Schaltschrank aus.
Der Schaltschrank ist eine robuste und flexible Lösung für die Regelarmatur. Diese bleibt auch ohne elektrische Energie bedienbar. Parameter des Reglers können zentral am Schaltschrank eingestellt werden. Kernstück des Schaltschranks ist die Ventilinsel CPX/MPA.
Online-Info www.cav.de/1110453
Anzeige

Powtech Guide 2019

Alle Infos zur Powtech 2019

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de