Durchgängig skalierbar

Webbasiertes Visualisierungssystem

Siemens_stellt_auf_der_"SPS_–_Smart_Production_Solutions"_2019_ein_völlig_neu_entwickeltes_Komplettsystem_zum_industriellen_Bedienen_und_Beobachten_vor:_Das_webbasierte_Visualisierungssystem_besteht_zunächst_aus_der_Visualisierungssoftware_Simatic_WinCC_U
Das webbasierte Visualisierungssystem besteht aus der Visualisierungssoftware Simatic WinCC Unified sowie der HMI-Bediengeräte Simatic HMI Unified Comfort Panels Bild: Siemens
Anzeige

Das webbasierte Visualisierungssystem von Siemens besteht zunächst aus der Visualisierungssoftware Simatic WinCC Unified sowie den Simatic HMI Unified Comfort Panels. Es bietet dem Anwender eine Lösung für HMI- und Scada-Anwendungsfälle sowie zukünftig auch für Industrial Edge-, Cloud- und Augmented Reality-Szenarien. Die Runtime der Visualisierungssoftware Simatic WinCC Unified im TIA Portal basiert auf nativen Web-Technologien wie HTML5, SVG und Javascript. Die hohe Skalierbarkeit der Plattform ermöglicht durchgängige Lösungen, von maschinennahen Applikationen bis zum Scada-System.

Siemens hat beim Design des Systems großen Wert auf die Offenheit gelegt. Hierzu wurden Schnittstellen wie TIA Portal Openess implementiert, die zum einen eine automatisierte Projektierung ermöglichen und zum anderen den Datenaustausch im Betrieb deutlich erleichtern. Dafür stehen dem Anwender eine ODK(Open Development Kit)- und Openpipe-Schnittstelle zur Verfügung sowie die Möglichkeit, andere Applikationen in das Benutzer-Interface von WinCC Unified zu integrieren. Die Projektierung erfolgt einheitlich im TIA-Portal. Einmalig erstellte Komponenten sind auf allen Plattformen wiederverwendbar, ob auf Bedien-Panel, PC oder als Apps im Cloud- und Edge-Umfeld. Ohne die Installation von separaten Plug-ins kann über jeden modernen Webbrowser auf die WinCC Unified Runtime zugegriffen werden.

Die Simatic HMI Unified Comfort Panels sind in den Displaygrößen von 7 bis 22″ erhältlich, verfügen über eine Glasfront mit kapazitiver Multitouch-Technologie und bieten dem Bediener im industriellen Umfeld ein hohes Maß an Nutzerfreundlichkeit, vergleichbar mit der Bedienung von Smartphone oder Tablet.

Siemens AG, Nürnberg

Halle 11, Stand 100



Hier finden Sie mehr über:
Anzeige

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de