MSR-Technik

Füllstand mit Differenzdruck elektronisch messen

Anzeige
Dank anwendungsspezifischer Sensoren und elektronischer Signalübertragung, ermöglicht das Differenzdrucksystem Deltabar FMD71/72 von Endress+Hauser sichere Füllstandüberwachung. Es besteht aus einem Transmitter und zwei Sensormodulen. Ein Sensormodul misst den hydrostatischen Druck (HP-Seite), das andere den Kopfdruck (LP-Seite). In der Auswerteeinheit werden aus diesen Werten Füllstand, Masse und Volumen berechnet und mittels 4…20-mA-Hart-Signals an die Steuerung geleitet.

Für jede Anwendung steht die passende Druckmesszelle zur Verfügung. Die robuste Ceraphire-Keramik-Messzelle des FMD71 zeichnet sich durch ihre hohe Beständigkeit aus. Sie ist ölfrei, FDA-konform, vakuumfest und aus USP-Klasse-IV-getestetem Material. Außerdem erkennt sie einen Bruch der Membran automatisch. Der Siliziumsensor mit Edelstahlmembran des FMD72 ist vollverschweißt und damit dichtungsfrei. Die überlastfeste Messzelle bildet die Grundlage für den Druckmittleranbau und ist in vielen Sondermaterialien realisierbar.
Halle 11, Stand C39
Anzeige

Powtech Guide 2019


Alles zur Powtech 2019. Jetzt lesen

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport


Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung


Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick
Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de