Messtechnik

Datenlogger für hydrostatische Pegelmessungen

Anzeige
Zur Beobachtung von Grundwasserpegeln und Füllständen in Tanks bietet Keller Sonden für unterschiedliche Einsatzbedingungen. Je nach Bedarf arbeiten sie völlig autonom, mit integriertem Datenlogger, mit Funkübertragung (GSM), mit Ausgleichskapillare zum Umgebungsdruck oder separatem Absolutdrucksensor usw. Je nach Peilrohr stehen Sondendurchmesser von 16, 18 oder 22 mm zur Verfügung.

Mit 16 mm Durchmesser kommt der DCX-16 an Orten zum Einsatz, wo jeder Millimeter zählt. Der Drucksensor ist in das Loggergehäuse eingeschweißt. Der wasserdicht verschraubte DCX-16 arbeitet als autonomer Datensammler mit einem Absolutdrucksensor. Die Version DCX-16 SG/VG bietet einen Kabelausgang. Mit einem Durchmesser von 18 mm ist der komplett verschweißte DCX-18 als autonomer Datenlogger für Langzeitmessungen von Druck und Temperatur ausgelegt. Auch beim DCX-18 sind unterschiedliche Betriebsarten mit Absolutdrucksensor oder Überdrucksensor mit Druckausgleichskapillare lieferbar. Die Datenlogger vom Typ DCX-22 AA erfassen und kompensieren Schwankungen des Umgebungsluftdrucks mit einem am oberen Ende des Peilrohrs wasserdicht eingebauten Luftdrucksensor.
prozesstechnik-online.de/cav1211406
Anzeige

Powtech Guide 2019

Alle Infos zur Powtech 2019

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de