Startseite » Chemie » MSR-Technik » Messtechnik »

Druckmessumformer messen Wassertiefen bis 160 m

Messtechnik
Druckmessumformer messen Wassertiefen bis 160 m

Anzeige
Die CE-konformen, langzeitstabilen Druckmessumformern der Baureihe 94 in Transbar-Technologie sind speziell für Unterwasser-Messungen in Brunnen, Bohrlöchern, Kanälen oder an Tauchpumpen ausgelegt. Die Geräte mit vollverschweißtem Gehäuse in Schutzart IP 68 messen Relativdrücke in den Bereichen von 0…2,5 m Wassersäule bis 0…160 m WS. Die Kennlinienabweichung beträgt maximal 0,3% vom Messbereich und die Medientemperatur -25 bis +85 °C. Das Ausgangssignal ist wahlweise 4…20 mA, 0…20 mA, 1…5 V DC oder 0…10 V DC. Die temperaturkompensierten, mit 8…40 V DC gespeisten Messumformer sind auch in eigensicherer Ausführung mit EEx ia IIC T5/T6-Zulassung sowie mit Schutzkappe lieferbar.

Die messstoffberührten Teile aus Keramik, Edelstahl und NBR sorgen für eine sehr gute Medienverträglichkeit. Die Temperaturkoeffizienten von Nullpunkt und Messempfindlichkeit erreichen Werte von ±0,015% und ±0,010% vom Messbereich pro Kelvin (°C).
E cav 249
Anzeige
Schlagzeilen
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de