Startseite » Chemie » MSR-Technik » Messtechnik »

Durchflussmessgeräte kalibrieren

Ohne Einflüsse von Rohrgeometrie und Einbaubedingungen
Durchflussmessgeräte kalibrieren

Flexim_Kalibrieung_
Zusatz BU SEO Bild: Flexim
Anzeige

Mit der Kalibriervorrichtung Apercal von Flexim lassen sich die Clamp-On-Ultraschalldurchflussmessgeräte Fluxus kalibrieren. Apercal steht für Aperturkalibrierung. Das auf PTB- und NIST zertifziert rückführbare Kalibrierverfahren erfolgt auf der Grundlagen der Durchflussmessung nach dem Laufzeit-Differenz-Verfahren. Wird ein Ultraschallsignal durch ein fließendes Medium gesendet, so wird es vom Strom mitgetragen und erleidet einen räumlichen Versatz. Dieser Versatz verursacht eine Änderung der Signalpfadlänge und mithin der Laufzeit des Signals. Apercal erzeugt denselben Effekt ohne fließendes Medium durch eine definierte Positionsänderung der Sensoren. Dies reduziert den Kalibriervorgang auf die Messung von Länge und Zeit. Das Ergebnis ist eine hochgenaue Kalibrierung. Die Kalibrierung mit Apercal erfordert weder viel Platz, noch müssen Tonnen von Wasser im Kreis gepumpt werden.

Anzeige
Schlagzeilen
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de