Integrierte Pumpe für Gasmessgeräte. - prozesstechnik online

Arbeitsschutz Chemie Messtechnik

Integrierte Pumpe für Gasmessgeräte

cav10170070.jpg
Integrierte Pumpe für Dräger-Gasmessgeräte Bild: Dräger
Anzeige

Dräger bietet für seine tragbaren Gasmessgeräte X-am 2500, 5000 und 5600 eine integrierte, batteriebetriebene Pumpe, mit der Freigabemessungen an Tanks und Schächten durchgeführt werden können. Diese kompakte und handliche Pumpe wird auf das Gasmessgerät aufgesteckt und mit einem Clip befestigt. Der Pumpvorgang startet automatisch, sobald Pumpe und eingeschaltetes Gasmessgerät verbunden sind. Die Messleistung wird dadurch nicht beeinflusst. Alle Anzeigen und Steuerungsfunktionen für Pumpe und Messgerät erfolgen über das Display des Messgerätes. Die Pumpe genügt der Schutzart IP 67 und Pumpe wie Gasmessgerät sind für den Einsatz in der Explosionsschutzzone 0 zugelassen. Für die Gasmessung in unzugänglichen Bereichen bis 45 m Entfernung ist ein Schlauch als Zubehör erhältlich. Der Pumpenakku reicht für einen durchgängigen Betrieb von bis zu 20 h und wird über einen Micro-USB-Port wieder aufgeladen.

www.prozesstechnik-online.de

Suchwort: cav1017dräger

Halle 6, Stand E5

Anzeige

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Top Produkt

Wählen Sie Ihr Top-Produkt und gewinnen Sie monatlich einen unser attraktiven Preise.
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de