Startseite » Chemie » MSR-Technik » Messtechnik »

Mengenmessung im Strom

Messtechnik
Mengenmessung im Strom

Anzeige
Der DensFlow ist ein Messsystem, das speziell für die Mengenmessung von Feststoffen in Dichtstromförderungen entwickelt wurde. Eingesetzt wird er für die Online-Messung von Pulvern und Granulaten. Die Messung kann im pneumatischen Dichtstromtransport und nach mechanischen Förderorganen in Schurren oder Rutschen vorgenommen werden. Der maximal messbare Durchfluss beträgt einige 100 t/h.

Zur Messung wird ein hochfrequentes, elektromagnetisches Wechselfeld eingekoppelt. Die Durchflussmenge wird durch die Bestimmung der Strömungsgeschwindigkeit und Feststoffdichte ermittelt. Das Gerät von SWR zeichnet sich durch seinen querschnittsfreien Einbau und die Möglichkeit des Einsatzes auch bei hohen Drücken aus.
cav 469
Anzeige
Schlagzeilen
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de