Chemie Messtechnik Öl+Gas

Überprüfung mit Stickstoff

cavPC1175019.jpg
Michell Instruments hat einen Überprüfungsmodus entwickelt, bei dem der Optipeak-TDL600-Feuchte-in-Erdgas-Analysator mit Stickstoff überprüft werden kann Bild: Michell Instruments
Anzeige

Michell Instruments hat eine neue Methode zur Verifizierung der Genauigkeit des Optipeak-TDL600-Feuchte-in-Erdgas-Analysators entwickelt. Hierbei kommt im direkten Feldeinsatz anstelle von Methan als Kalibriergas eine Prüfgasflasche mit zertifiziertem Stickstoff zur Anwendung. Optipeak TDL600 ermöglicht die Online-Feuchtemessung in Erdgas mit einem unteren Detektionslimit von weniger als 1 ppmV und einer Genauigkeit von ±1 ppmV oder 1 % des Messwertes auf Basis der Laser-Absorptions-Spektroskopie (TDLAS). Da TDLAS-Analysatoren für einen definierten Hintergrundgastyp konfiguriert sind, in diesem Fall Erdgas, wird als repräsentatives Prüfgas Methan mit einer zertifizierten Feuchtekonzentration benötigt, das jedoch nicht in allen Regionen der Welt leicht verfügbar ist. Der Anwender kann nun ein zweites Spektroskopieprofil für Stickstoff als Hintergrundgas auswählen. Die Verifizierung erfolgt dann mit einer Prüfgasflasche mit zertifizierter Feuchtekonzentration in Stickstoff. Die Überprüfung des Analysators ist aussagekräftig, da nur das Spektrum für die Prüfung geändert wird, alle anderen Funktionalitäten bleiben gleich.

www.prozesstechnik-online.de

Suchwort: cavPC117michell




Hier finden Sie mehr über:
Anzeige

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de