Chemie

PTFE-ausgekleidete Chemienormpumpen

Anzeige
Die dichtungslose, PTFE/PFA-ausgekleidete Chemiekreiselpumpe von Geko mit Magnetkupplung vom Typ NM entspricht der DIN EN 22858 sowie Atex und wurde speziell zur Förderung von gefährlichen und chemisch aggressiven Flüssigkeiten entwickelt. Durch die Auswahl spezieller Werkstoffe eignen sich die Pumpen auch für den Betrieb in der Pharma- und Lebensmittelindustrie gemäß den FDA-Richtlinien. Hauptmerkmale der Pumpe sind das geschlossene PTFE-Laufrad mit gekrümmten Schaufeln für höhere Wirkungsgrade, ein PTFE-ausgekleideter Kohlefaserspalttopf ohne Wirbelstromverluste, und eine PTFE-ummantelte Zentraldrehkupplung mit einem Dauermagneten aus Kobald-Samarium. In der Pumpe verhindern zwei voneinander getrennt wirkende Schmierkreisläufe einen Trockenlauf, wodurch sich die Pumpenlaufzeit erhöht. Die maximale Fördermenge beträgt 180 m3/h, und die Betriebstemperatur darf bis zu +170 °C erreichen.

Halle 8.0, Stand J21
prozesstechnik-online.de/cav0615430
Anzeige

Powtech Guide 2019


Alles zur Powtech 2019. Jetzt lesen

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport


Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung


Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick
Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de