Startseite » Chemie » Pumpen (Chemie) »

Profinet-fähige Schlauchpumpen

Für nahtlose Integration
Profinet-fähige Schlauchpumpen

cav04220035_watson_marlow.jpg
Die Gehäuseschlauchpumpen der Watson-Marlow-Baureihen 530, 630 und 730 sind jetzt auch mit Profinet-Funktionalität verfügbar Bild: Watson-Marlow

Die Gehäuseschlauchpumpen der Watson-Marlow-Baureihen 530, 630 und 730 sind mit Profinet-Funktionalität verfügbar. Anwender benötigen keine digitalen Gateways, Adapter oder SPS-Schnittstellenkarten mehr. Stattdessen kann die Pumpe direkt als Gateway zu den Sensordaten genutzt werden. Die Industrial-Ethernet-Pumpen sind vollständig kompatibel mit modernen dezentralen Steuerungssystemen und führenden SPS-Anbietern. Darüber hinaus unterstützen die Pumpen eine Vielzahl von Sensortechniken für Single-Use-Anwendungen in der Biopharmazeutik sowie für industrielle Anwendungen. Die Gehäuseschlauchpumpen verfügen über Netzwerk-Dosierfunktionen zum Erstellen von Dosierrezepten, die aus der Ferne oder über die HMI der Pumpe gesteuert und angepasst werden können. Diese Fähigkeit gewährleistet eine genaue und wiederholbare Dosierung und Abfüllung für eine optimale Prozessleistung.

Watson Marlow GmbH, Rommerskirchen

Klicken und gewinnen!

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Anzeige
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de