Startseite » Chemie » Pumpen (Chemie) »

Superkompakter Hocheffizienzmotor

Achema Antriebstechnik (Chemie) Chemie Pumpen (Chemie)
Superkompakter Hocheffizienzmotor

Prototyp_des_neuen_Supreme_Motor,_
Prototyp eines 22 kW-starken Synchron-Reluktanz-Motors Bild: KSB

Die KSB-Gruppe hat Ende 2017 in Zusammenarbeit mit Wissenschaftlern des KIT(Karlsruher Institut für Technologie) den Prototyp eines äußerst kompakten Hocheffizienzmotors mit integriertem Frequenzumrichter entwickelt. Es handelt sich um einen 22 kW starken Synchron-Reluktanz-Motor mit einem verbesserten Kühlungsmanagement, das durch moderne Siliziumcarbid-Bauelemente erreicht wird. Dank der Integration des Frequenzumrichters in den Motor wurde das Bauvolumen gegenüber der klassischen Bauweise um 25 % verringert.

Mithilfe des Motors wird zukünftig eine Normpumpe nicht bei einer konstanten Motordrehzahl und einem durch Abdrehen angepassten Laufrad betrieben, sondern durch sogenannte virtuelle Laufradanpassung.
Dies kann sogar noch nach
Inbetriebnahme des Aggregats erfolgen.

www.prozesstechnik-online.de

Suchwort: cav0418ksb



Hier finden Sie mehr über:
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de