Startseite » Chemie » Pumpen (Chemie) »

Vollelektrischer Vakuumerzeuger

Mit IO-Link-Schnittstelle
Vollelektrischer Vakuumerzeuger

cav09220451_(2).jpg
Bild: J. Schmalz

Der Vakuumerzeuger Compact-Pump GCPi von Schmalz verfügt über eine rein elektrische Saug- und Belüftungsfunktion. Das für die Handhabung notwendige Vakuum erzeugt er mithilfe einer Doppelkopf-Membranpumpe. Statt Druckluft braucht diese Pumpe dafür nur eine 24-V-Versorgung, z. B. von einer Batterie. Durch die integrierte Energiesparregelung wird die Drehzahl der Pumpe bedarfsgerecht gesteuert und auf das jeweilige Werkstück hin optimiert.

Prozessparameter werden über die eingebundene IO-Link-Schnittstelle oder über digitale Steuersignale eingegeben. Zusätzlich können Parameter über das am Gerät angebrachte LCD-Touch-Display eingegeben werden. Informationen zum Prozess liest der Anwender über die integrierte NFC-Schnittstelle aus.

Über weitere Anschlüsse kann auch das Kompaktventil LQE betrieben werden: Das vollelektrische 3/2-Wege-Ventil kann direkt am Greifer montiert werden. So werden Evakuierung und Belüftung des Vakuumsystems beschleunigt. Ein Sensor im LQE überwacht das Vakuum.

J. Schmalz GmbH, Glatten

Halle 4, Stand 260

Der Vakuumerzeuger Compact-Pump GCPi erzeugt das Vakuum mithilfe einer Doppelkopf-Membranpumpe



Hier finden Sie mehr über:
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Anzeige
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de