Großauftrag

Umrüstung einer Chlor-Alkali-Elektrolyse

Anzeige
16.05.2013 – Chemieanlagenbau Chemnitz (CAC) hat den Zuschlag zur Umrüstung einer Chlor-Alkali-Elektrolyse bei Potasse et Produits Chimiques (PPC) im elsässischen Thann erhalten. Außerdem wird CAC die Modernisierung und Erweiterung der Brom-Rückgewinnungsanlage übernehmen. Der Vertrag mit einem Wertumfang von ca. 30 Mio. Euro umfasst das Detail Engineering, Beschaffung und Lieferung aller Ausrüstungen und Materialien, die Bau- und Montageausführung sowie die Inbetriebnahme. Grundlage für diese Arbeiten bildet ein Basic Engineering, welches im Vorfeld durch CAC erarbeitet wurde. Die Inbetriebnahme ist für 2015 geplant.

Potasse et Produits Chimiques (PPC), ein Unternehmen der WeylChem-Gruppe – die Feinchemikalien-Plattform der International Chemical Investors Group (ICIG) – wird die vorhandene Elektrolyse-Anlage auf Quecksilberbasis auf ein modernes, energiesparendes Membranverfahren umrüsten, das die ökologische Nachhaltigkeit steigert und die Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens erhöhen wird. Des Weiteren werden die bestehenden Produktionskapazitäten zur Rückgewinnung von Brom erweitert.
Anzeige

Powtech Guide 2019


Alles zur Powtech 2019. Jetzt lesen

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport


Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung


Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick
Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de