Unentbehrliche Schnellverschlusskupplungen. - prozesstechnik online

Armaturen Chemie

Unentbehrliche Schnellverschlusskupplungen

Anzeige
Schnellverschlusskupplungen von Reichelt Chemietechnik bieten eine sichere Alternative zu geschraubten Leitungsverbindungen. Sie kommen besonders in Labor- und Technikumsanlagen, in Versuchsaufbauten, aber auch in kompletten Gerätesystemen zum Einsatz. Mit ihrem integrierten Klickverschluss lassen sich bestehende Verbindungen ohne Werkzeuge auf engstem Raum augenblicklich lösen und ebenso schnell wieder herstellen. Die Schnellverschlusskupplungen sind als paarige Steckverbinder für flexible Leitungen konzipiert. Sie bestehen aus einem „männlichen“ (engl. male) und einem „weiblichen“ (engl. female) Verbinderteil, von denen entweder eines oder beide mit einem selbstständig wirkenden Dichtventil für die Leitungstrennung ausgestattet sind. Es sind sowohl Schlauchtüllen als auch gerade Verbinder und Winkelstücke mit Verschraubungen für die Montage an Schalttafeln verfügbar.

www.prozesstechnik-online.de Suchwort: cav0517rct


Hier finden Sie mehr über:
Anzeige

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt!

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Top Produkt

Wählen Sie Ihr Top-Produkt und gewinnen Sie monatlich einen unser attraktiven Preise.
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de