Chemie Schüttguttechnik

Vakuumpacker zur staubfreien Abfüllung

Corporate_Shooting
Mit dem Einsatz des Vakuumpackers Velovac lassen sich die Logistikkosten von bis zu 75 % sparen Bild: Greif-Velox
Anzeige

Pulver mit geringem Schüttgewicht bereiten beim Absacken häufig Probleme: voluminöse, instabile Säcke, die mehr eingeschlossene Luft enthalten als das eigentliche Produkt. Greif-Velox ändert das mittels eines Vakuumpackverfahrens. Dabei werden Ventilsäcke mit dem Einsatz des Vakuumpackers Velovac bis zu 50 % schmaler. Das Ergebnis ist ein akkurates Palettenbild. Mit dem Einsatz des Velovac werden Logistikkosten von bis zu 75 % bei extrem leichten und feinen Schüttgütern mit Korngrößen 200 µm und einem Schüttgewicht von 350 g/l gespart. Die Vakuumkammer des Vakuumpackers ist komplett geschlossen. Die Reste der zum Teil sehr hochwertigen Schüttgüter werden in der Kammer aufgefangen, über ein Filtersystem abgesaugt und können später nahezu verlustfrei wieder in die Produktzuführung gegeben werden. Dank Selbstreinigungsautomatik wird die Anlage restefrei entleert.

www.prozesstechnik-online.de

Suchwort: cav1117greifvelox

Anzeige

Powtech Guide 2019

Alle Infos zur Powtech 2019

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de