Achema-Highlight: Watson-Marlow stellt Qdos-Pumpenreihe vor

Ventillose Dosierpumpe

Neben der Qdos-30-Universal+ umfasst die Reihe vier weitere Pumpenmodelle
Anzeige
Die Watson-Marlow Pumps Group hat heute Vormittag im Rahmen einer internationalen Pressekonferenz auf der Achema ihre neue ventillose Dosierpumpe vorgestellt. Die Qdos benötigt weder Dichtungen noch Ventile, die verstopfen, undicht werden oder korrodieren können. Das bedeutet, dass sich selbst ätzende, grobe, viskose, scherempfindliche, ausgasende Flüssigkeiten, Schlamm oder Flüssigkeiten mit suspendierten Feststoffen sicher verarbeiten lassen.

Die neue Pumpenreihe Qdos 30 wurde auf der Achema erstmals der Weltöffentlichkeit vorgestellt. Qdos 30 wurde als Antwort auf Feedback und Anregungen von Kunden entwickelt, die sich eine bessere Lösung zur Dosierung von Chemikalien wünschten. Die neue Pumpenreihe erfordert keine Zusatzgeräte, steigert die Produktivität und reduziert Chemikalienabfälle durch eine lineare und zuverlässige Dosierung, die präziser abläuft als bei herkömmlichen Membranpumpen mit Magnetantrieb oder Schrittmotor. Qdos 30 bietet einen konkurrenzlosen Regelbereich von 5000:1. Der Volumenstrom bewegt sich zwischen 0,1 bis 500 ml/min. bis maximal 7 bar und lässt sich über manuelle, analoge und Profibus-Steueroptionen nach Schutzart IP66 einfach integrieren. Dank der patentierten ReNu-Pumpenkopf-Technologie ist Qdos 30 vollständig abgedichtet und ermöglicht eine sichere Wartung ohne Werkzeuge.

Die Pumpen benötigen weder Dichtungen noch Ventile, die verstopfen, undicht werden oder korrodieren können. Das bedeutet, dass selbst ätzende, grobe, viskose, scherempfindliche, ausgasende Flüssigkeiten, Schlamm oder Flüssigkeiten mit suspendierten Feststoffen sicher verarbeitet werden können. Zu den umfangreichen Steuermöglichkeiten zählen die Funktionen zur Überwachung des Flüssigkeitsstandes, zur Rückgewinnung von Flüssigkeiten, zur Leitungsentlüftung sowie eine intuitive Bedienung.
Was der Anwender wünscht
Die Qdos-30-Pumpen wurden auf Grundlage umfangreicher Kundenbefragungen entwickelt und verfügen über die ReNu-Pumpenkopftechnologie. Die Pumpenköpfe lassen sich schnell und einfach demontieren und ersetzen, was die Ausfallzeit bei Wartungsarbeiten reduziert. Zudem sind weder besondere Werkzeuge, noch speziell ausgebildete Techniker für den Austausch des Pumpenkopfes erforderlich. Der Pumpenkopf kann werksmäßig sowohl links als auch rechts am Pumpengehäuse angebracht werden, was besonders bei engen Platzverhältnissen von Vorteil ist. Die gute Abdichtung und die Rückgewinnung von Flüssigkeiten, vermeiden unnötigen Ausschuss und gewährleisten die Sicherheit des Bedieners. Die Steuerung erfolgt über eine menügesteuerte, intuitive Benutzeroberfläche mit 3,5“-TFT-Farbdisplay und gut sichtbaren Statusanzeigen. Das Tastenfeld und das Display sind ebenso wie alle Verbindungsanschlüsse leicht zugänglich.
Vielseitig einsetzbar
Die Qdos-30-Reihe verfügt über neuentwickelte Hard- und Software und eignet sich unter anderem für den Einsatz in folgenden Bereichen: Desinfektion und pH-Regelung von Trinkwasser und industriellem Prozesswasser, Flockung, Kühlwasseraufbereitung, Reagenzdosierung bei der Mineralstoffverarbeitung und viele mehr.
Die Vielseitigkeit der neuen Qdos 30-Pumpenreihe bietet hervorragende Möglichkeiten, die geeignete Pumpe gemäß Anwendervorgabe perfekt zu konfigurieren. Die Wartungsintervalle betragen bei normaler Nutzung bis zu sechs Monate, was die Ausfallzeiten während Wartungsarbeiten weiter reduziert.
Anzeige

Powtech Guide 2019

Alle Infos zur Powtech 2019

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de