Verfahren

Rohr-in-Rohr-Wärmetauscher Tube-in-tube heat exchanger

Anzeige
Der Rohr-in-Rohr-Wärmetauscher von Alfa Laval wurde speziell für Erhitzungs- und Kühlungsaufgaben von faser- und partikelhaltigen Schlämmen entwickelt. Er besteht aus einem einzigen Rohr, das innerhalb eines umgebenden Mantelrohres befestigt ist. Der Schlamm fließt direkt durch das Innenrohr (gewellt oder glatt), während das Heiz- oder Kühlmedium zwischen dem inneren und dem äußeren Rohr in entgegengesetzter Richtung fließt. In der Regel werden die einzelnen Wärmeübertragermodule in Reihe geschaltet und an einem einzigen Gestell montiert. Das Layout des Rohr-in-Rohr-Wärmeübertragers kann jedoch so angepasst werden, dass die vorhandenen Gegebenheiten bestmöglich ausgenutzt werden.

The Alfa Laval tube-in-tube heat exchanger is specially designed for heating and cooling sludge that contains fibres and particles. The heat exchanger consists of a single tube mounted inside an outer shell tube. The sludge flows in one direction through the inner tube (corrugated or smooth), while the heating or cooling medium flows in the other direction between the inner and outer tubes. These heat exchanger modules are normally connected in series, and mounted on a frame. The layout, however, can be customised to fit into any available installation footprint.
prozesstechnik-online.de/top1114444
Anzeige

Powtech Guide 2019


Alles zur Powtech 2019. Jetzt lesen

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport


Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung


Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick
Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de