Startseite » Chemie » Verfahren (Chemie) » Schüttguttechnik (Chemie) »

Kombisystem für die Hochleistungsentstaubung

Schüttguttechnik (Chemie)
Kombisystem für die Hochleistungsentstaubung

Anzeige
Mit der Kombination aus konischem Staubfilterelement, Quick-Lock-Befestigung und Rotationsluftdüse hat Mahle ein System entwickelt, das die Leistungsfähigkeit von Entstaubungsgeräten deutlich steigert. Das Kombi-System basiert auf den bereits etablierten Filterelementen in konischer Bauweise. Das beim Filterelement verbesserte Abreinigungsverhalten sowie günstigere Strömungsverhältnisse erhöhen die Leistungsfähigkeit um bis zu 30 %. Die geringere Strömungsgeschwindigkeit im Rohgasraum vermindert die Aufströmgeschwindigkeit und verbessert gleichzeitig die Staubsedimentation. Das Wiederansaugen leichter Partikel wird so minimiert. Das patentierte Quick-Lock-Element ermöglicht eine schnelle und einfache Montage bei minimaler Ein- bzw. Ausbauhöhe (Elementlänge +100 mm).

Die konische Rotationsluftdüse sorgt für eine gleichmäßige und schonende Abreinigung des Staubfilterkuchens auf der ganzen Filterelementlänge. Damit verlängert sich auch die Filterstandzeit. Durch die optimierte Luftströmung – und der damit verbundenen wirtschaftlichen Nutzung der Ausblasluft – erfolgt die Abreinigung außerdem äußerst geräuscharm. Gegenüber der Jet-Abreinigung kann der benötigte Druck im Vorlagebehälter eingesetzt werden.
prozesstechnik-online.de/cav0412435
Anzeige
Schlagzeilen
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de