Startseite » Chemie » Verfahren » Schüttguttechnik »

Vor- und Feinzerkleinerung in einer Mühle

Schüttguttechnik
Vor- und Feinzerkleinerung in einer Mühle

Anzeige
Mit der Pulverisette 14 premium line bietet Fritsch eine Rotorschnellmühle, in der Prall-, Scher- und Schneidzerkleinerung in einem Gerät möglich sind. Der starke Motor der Mühle, der eine Umdrehungszahl von 22 000 min-1 erreicht, ist ideal für die schnelle Zerkleinerung von weichen bis mittelharten, spröden sowie faserigen Stoffen oder temperaturempfindlichen Proben. Der Probendurchsatz kann 15 l/h und mehr betragen. Aufgrund konstruktiver Maßnahmen und des mitgelieferten Trichterdeckels sowie des Trichtereinsatzes arbeitet dieses Mühle leiser als vergleichbare Geräte. Je nach Zerkleinerungsaufgabe werden in das Gerät entweder Schlagrotor und Siebring eingesetzt oder ein Schneidrotor mit Siebring zur Vorzerkleinerung von faserigen Materialien oder Kunststoffen. In beiden Fällen wird die gewünschte Endfeinheit durch die Maschenform und -weite des Siebrings bestimmt.



Hier finden Sie mehr über:
Anzeige
Schlagzeilen
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de