Startseite » Chemie » Verfahren » Verfahren thermisch »

Schnelle Lösemittelextraktion

Klein, einfach, automatisiert
Schnelle Lösemittelextraktion

cav07190872.jpg
EDGE-Extraktionssystem für die schnelle, automatisierte Lösemittelextraktion von Proben Bild: CEM
Anzeige

Das EDGE-Extraktionssystem wurde von CEM für eine automatisierte Lösemittelextraktion in Proben entwickelt. Die Extraktionen im EDGE werden in nur 5 min unter Druck bei definierten Temperaturen durchgeführt. Die Extraktionszelle Q-Cup, in die die Probe eingeführt wird, enthält am Boden eine leicht auswechselbare poröse Q-Disk. Das Q-Cup wird im Autosampler platziert. Der Greifarm befördert das Q-Cup in die Probenkammer und dann wird der Q-Cup automatisch druckdicht abgeschlossen.

Nach Hinzufügen des Lösemittels wird die Zelle bei erhöhtem Druck auf eine definierte Temperatur schnell aufgeheizt und wenige Minuten lang bei konstanten Bedingungen gehalten, damit die Analyten aus der Probe dispersiv herausgelöst werden. Der Lösemittelextrakt wird durch die Q-Cup-Disk automatisch gefiltert, anschließend abgekühlt und ins Probenglas überführt.

www.prozesstechnik-online.de

Suchwort: cav0819cem



Hier finden Sie mehr über:
Anzeige
Schlagzeilen
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de