Startseite » Chemie » Wasser- und Abwassertechnik (Chemie) »

Eluent-Konzentrat für die Ionenchromatographie

Bestimmung von Anionen im Wasser
Eluent-Konzentrat für die Ionenchromatographie

Eluent-Konzentrat für die Ionenchromatographie
Der Eluent4514 ist in TCT-Beuteln (Transpiration Control Technology) verpackt und geschützt Bild: Spetec

In der Wasserüberprüfung gehört die Analyse von Fluorid, Chlorid, Bromid, Nitrat, Phosphat und Sulfat zur routinemäßigen Laborarbeit. Die Ionenchromatographie ermöglicht eine schnelle und präzise Bestimmung dieser Anionen, z. B. mit der Dionex-Ionpac-AS22-Säule.

Inorganic Ventures hat nun für die AS22-Ionenchromatographiesäulen ein hochreines Elutionskonzentrat (Eluent4514) entwickelt, einen 0,45 M Natriumcarbonat/0,14 M Natriumbicarbonat-Eluenten. Dieses Eluent-Konzentrat wurde speziell für die Anwendung der EPA-Methode (Environmental Protection Agency) 300.0 (A) zur Kontrollanalyse der meisten Standardanionen in Trinkwasser und Abwasser sowie in Prozess- und Reinigungsreagenzien entwickelt. Der Eluent4514 ist in der Verpackungseinheit von 500 ml erhältlich und die Verdünnung reicht für eine Betriebszeit von bis zu 700 h unter Standardbedingungen.

Spetec GmbH, Erding

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de