Startseite » Food » Anlagen (Food) » Nahrungsmittelmaschinen (Food) »

Portionierer und Füllmaschine bringen Riegel exakt in Form

Auch für sehr feste Grundmassen geeignet
Portionierer und Füllmaschine bringen Riegel exakt in Form

Anzeige
Bei der Herstellung von Riegeln kommt es auf das genaue Ausbringen, Portionieren und Formen der Grundmasse an. Mit dem Portionierer MMP223 und der Füllmaschine HP30E von Vemag lassen sich auch aus sehr festen Massen Riegel in unterschiedlichen Formen und Größen herstellen. Für besondere Geschmacksnoten sorgen individuelle Toppings, die mit einer zusätzlichen Düse aufbracht werden.

Die Verbraucher entscheiden sich immer häufiger für gesunde Snacks. Riegel in allen Variationen erobern den Nahrungsmittelmarkt und sind eine Alternative zu Keksen, Kuchen und Schokolade. Veränderte Ernährungsgewohnheiten und ein gesteigertes Körperbewusstsein unterstützen diese Entwicklung. Für weiteres Wachstum sorgt der Wunsch der Verbraucher nach Produktvielfalt durch verschiedene Inhaltsstoffe und Geschmacksrichtungen.

Neben Fruchtriegeln wächst so das Angebot an Sport- und Proteinriegeln. Letztere werden verstärkt auch im Alltag konsumiert. Im Zuge dieser bewussteren Ernährung kommen auch neue Riegelprodukte auf den Markt, beispielslweise vegane Riegel. Egal, ob auf Basis von Protein-, Frucht-, Nuss- oder ähnlichen Zutaten – der Fantasie der Hersteller sind keine Grenzen gesetzt. Mit unterschiedlichsten Toppings versehen, kann jeder Hersteller individuelle Produkte verwirklichen und so vom Trend profitieren.

Produktschonende Förderung

Wichtig bei der Riegelherstellung ist das genaue Ausbringen, Portionieren und Formen von überwiegend sehr festen Massen, die etwa aus Marzipan oder Proteinen bestehen. Die Grundmassen zeichnen sich durch eine besondere Festigkeit aus und erfordern bei der Verarbeitung leistungsfähige Maschinen.

Die Füllmaschine HP30E und der Portionierer MMP223 von Vemag bieten eine aufeinander abgestimmte Gesamtlösung für die Produktion von unterschiedlichen Riegelgrößen und -formen, je nach Bedarf und gewünschter Produktvariante auch mit der Option für das Auftragen von Toppings.

Mit großen Leistungsreserven für einen sehr hohen Durchsatz und ein sehr hohes Drehmoment führt die HP30E die Grundmasse dem MMP223 gewichtsgenau und präzise zu. Wie alle Maschinen der HPE-Serie arbeitet die Fülleinheit mit der Vemag-Duo-Drive-Technologie, also mit zwei getrennten Antrieben für Förderelement und Zubringung. Die Antriebe arbeiten unabhängig voneinander und sorgen dafür, dass die Leistung auch bei kalten, sehr festen Massen stets vollumfänglich zur Verfügung steht.

Die Förderkurve arbeitet nach dem Doppelspindelprinzip und gewährleistet eine sehr schonende Produktförderung und hohe Gewichtsgenauigkeit bei der Verarbeitung verschiedener Massen. Durch eine breite Palette an verschidenen Förderkurven und speziellen Vorsatzgeräten können die Maschinen an unterschiedliche Produkte und Förderleistungen angepasst werden und erfüllen so den individuellen Bedarf des Anwenders.

Exakte Portionierung

Der Portionierer MMP223 portioniert Riegel, Blöcke und andere Formprodukte formstabil und gewichtsgenau bei sehr geringem Give-Away. Im Zusammenspiel mit der Füllmaschine HP30E garantiert er die automatische Formung eines kontinuierlichen Produktstroms, der auf ein Förderband abgelegt und zum Messer transportiert wird. Dieses wird von einem Servomotor angetrieben und ist einstellbar. Es rotiert mit hoher Geschwindigkeit und teilt den Produktstrom präzise in einzelne Portionen. Dabei kommen Messerantrieb und Steuerung nie mit Produktrückständen in Kontakt. Bei einbahniger Ausbringung produziert der MMP223 bis zu 200, bei zweibahniger Ausbringung bis zu 400 Portionen pro Minute. Auch bei sehr hohen Portionierleistungen und kompakten Abmessungen bleibt das Produkt sauber und in gleichen Abständen voneinander getrennt. Selbst Produkte mit einem hohen Anteil an Nüssen, Mandeln oder Trockenfrüchten erhalten ein sauberes Schnittbild. Durch speziell für die jeweilige Produktionsumgebung ausgelegte Antriebssysteme sind Langlebigkeit und Produktionssicherheit des Portionierer gewährleistet.

Für die Steuerung der vollautomatischen Linie ist nur ein Bediener notwendig. An dem intuitiv zu bedienenden Display lassen sich u. a. das Portionsgewicht und die Portioniergeschwindigkeit einstellen. Die Produktform kann durch die eingesetzte Auslassdüse frei gewählt werden. Möglich sind verschiedene Formen: Eckig, zylinderförmig, abgerundet, mit Einbuchtung für die Karamellschicht – die Form kann mittels Formdüse je nach gewünschtem Endprodukt eingeteilt werden.

Erweiterung für Toppings

Auf Wunsch des Anwenders kann der MMP223 mit einer zusätzliche Düse über dem Auslass ausgestattet werden. Dadurch können die Riegel im Produktionsprozess parallel zur Formung direkt mit verschiedenen Toppings wie Karamell- oder Fruchtmassen in unterschiedlichen Formen und Stärken versehen werden.

Nach dem Portionieren und Schneiden können zusätzlich noch streufähige Toppings aufgetragen werden. Mithilfe einer Vibrationsrinne, die Vemag als Sortimentsabrundung anbieten kann, werden die gewünschten Zutaten wie Crispies oder Cerealien über die geformten Riegelstücke gestreut.

Hygienische Konstruktion

Alle Vemag-Maschinen erfüllen hohe Qualitäts- und Hygienestandards: Das einteilige Maschinengehäuse der Füllmaschine HP30E hat keine Gehäusespalten und besteht aus nicht rostendem Edelstahl. Glatte Flächen verhindern die Ansammlung von Produktrückständen und damit die Ansiedlung von Bakterien.

Der einteilige Trichter der Füllmaschine mit optimierter Zubringerdichtung garantiert eine sichere Abdichtung unter allen Produktionsbedingungen. Die Zubringerkurve wird zur Reinigung bei aufgeklapptem Trichter mit nur wenigen Handgriffen demontiert. Nach der Demontage sind die Zubringerdichtungen frei zugänglich, sodass sie bei jeder Reinigung kontrolliert und bei Bedarf rasch ausgetauscht werden können.

Alle Vemag-Maschinen lassen sich einfach und schnell mit den branchenüblichen
Mitteln reinigen.

Vemag Maschinenbau GmbH, Verden


Autor: Daniel Orlamünde

Sales Manager Bäckerei,

Vemag


Autor: Kai Wörzler

Verkäufer und Berater
Bäckerei International,

Vemag

Anzeige
Schlagzeilen
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de