Startseite » Food » Anlagen (Food) » Nahrungsmittelmaschinen (Food) »

Würstchen vollautomatisch gruppieren

Keine manuellen Eingriffe nötig
Würstchen vollautomatisch gruppieren

Vemag_gruppieren
Der Linkloader LL335 von Vemag gruppiert Würstchen vollautomatisch in Schalen Bild: Vemag
Anzeige

Der Linkloader LL335 von Vemag legt Würstchen im Collagendarm oder mit Alginathülle vollautomatisch gruppenweise in Schalen ab und gibt sie anschließend an den Folgeprozess weiter. Die Maschine kann die Würstchen mit einer Geschwindigkeit von bis zu 600 Portionen pro Minute gruppieren, abhängig von der Portionsgröße. Aufstauungen werden durch die eingesetzte Technologie vermieden. Schadhafte Portionen sowie das erste und letzte Würstchen sortiert der LL335 aus, sodass nur einwandfreie Produkte weiterverarbeitet werden. Am übersichtlichen Grafikdisplay ist die Gruppengröße frei einstellbar.

Die Trennmaschine TM203 wird direkt mit dem LL335 verbunden. Sie bildet die Schnittstelle zu allen Vemag-Längenportioniergeräten der LPG-Serie und gibt die
produzierten Wurstketten vereinzelt an den Linkloader weiter. Vorsatzgeräte, die die Produkte bereits vereinzeln können wie die FSL210 oder die Alginatlinie CC215, können direkt angeschlossen werden. Die Übergabe der beladenen Schalen in weiterführende Verpackungssysteme ist problemlos möglich.

Vemag Maschinenbau GmbH, Verden



Hier finden Sie mehr über:
Anzeige
Schlagzeilen
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

cav-Produktreport

Für Sie zusammengestellt

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Top-Thema: Instandhaltung 4.0

Lösungen für Chemie, Pharma und Food

Pharma-Lexikon

Online Lexikon für Pharma-Technologie

Prozesstechnik-Videos

Hier finden Sie alle aktuellen Videos

phpro-Expertenmeinung

Pharma-Experten geben Auskunft

Prozesstechnik-Kalender

Alle Termine auf einen Blick

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de